Projekt "Internet-ABC-Schule"

      



Grundschule Mossautal und Waldbachschule Zell –
die derzeit einzigen Internet-ABC-Schulen im Odenwaldkreis!


Am 8. Oktober 2014 wurde der Grundschule Mossautal und der Zeller Waldbachschule eine besondere Ehrung zuteil. Den beiden Schulleiterinnen Andrea Böhme (Waldbachschule Zell) und Monika Braun (Grundschule Mossautal) wurde vom Hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz und von Joachim Becker, dem Direktor der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), in Hofheim das Siegel „Internet-ABC-Schule 2013/14" überreicht. Diese offizielle Auszeichnung wurde an insgesamt 78 Grund- und Förderschulen aus ganz Hessen verliehen.

Aus welchem Grund haben sich Mossautal und Zell an der von der LPR Hessen und dem Hessischen Kultusministerium ins Leben gerufenen Initiative „Internet-ABC-Schule Hessen" beteiligt?

Auch für Kinder ist inzwischen das Internet ein fester Bestandteil des Alltags geworden, sei es zur Informationsbeschaffung, zum Kommunizieren oder zur Unterhaltung.

Allzu oft sind Kinder aber auf ihrem Weg alleingelassen, sind in der Handhabung des Mediums unsicher und sich der Gefahren, die sorgloser Umgang mit dem Internet in sich bergen kann, nicht bewusst.

Kindern Hilfestellung zu geben, ihnen Medienkompetenz zu vermitteln, um ihnen einen gefahrlosen Umgang mit dem Internet zu ermöglichen, ist unser Ziel.

Durch die Initiative, die im vergangenen Schuljahr erstmals angeboten wurde, werden interessierte hessische Schulen dabei unterstützt, sich im medienpädagogischen Bereich zu qualifizieren.

Nach der Bewerbung zu dieser Initiative durch die Schulleitung wurden die Eltern der beteiligten Schulen  in eigens hierzu einberufenen thematischen Elternabenden über das Projekt informiert.

Die Schulleiterinnen der beiden Grundschulen sowie die Kolleginnen Christine Gründling (Zell) und Marlies Voigt (Mossautal) besuchten entsprechende Fortbildungen, bei denen sie mit dem Material zum Internet-ABC vertraut gemacht wurden und dieses erproben konnten.

Beide Schulen setzen das Material inzwischen ein.

In der Grundschule Mossautal hat jeweils die 3. Klasse eine Stunde Internet-ABC pro Woche. In der Waldbachschule gibt es seit diesem Schuljahr eine Internet-ABC-AG unter Leitung von Christine Gründling. Die Kinder sind mit großer Begeisterung dabei. Sie freuen sich schon darauf, ihren Internet-Führerschein zu machen.

Selbstverständlich geben die im Internet-ABC geschulten Lehrerinnen ihr Wissen auch an die anderen Kolleginnen weiter.

Wir sind stolz darauf, dass wir die ersten beiden Odenwälder Schulen sind, die das Siegel erhielten, aber klar ist auch, dass wir uns nicht auf dieser Auszeichnung ausruhen können, sondern uns das Siegel immer wieder neu erarbeiten müssen.

Abschließend noch die Worte von Herrn Becker und Herrn Lorz:

„Nur wer gelernt hat, Medien zu analysieren und kritisch zu reflektieren, kann kompetent mit ihnen umgehen", so Joachim Becker, Direktor der LPR Hessen.

„Schulen kommt bei der Vermittlung von Medienkompetenz eine wichtige Rolle zu", betonte der Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz.

M. Voigt

Unser Zertifikat

 


Bilder der Zertifikatsübergabe







 


Seit Schuljahresbeginn 2014/15 gibt es an der Waldbachschule eine Internet-ABC-AG, die bei den Kindern sehr beliebt ist.

Im Schuljahr 2016/17 nahm die Waldbachschule an der Weiterqualifizierung "Internet-ABC-Schule in Hessen - Mit Spaß und Sicherheit im Netz!" teil. Diese bestand aus einer Fortbildung für das gesamte Team und einem Elternabend. Im Anschluss daran erhielt die Schule das Siegel „Internet-ABC-Schule 2016".

 


Unser Zertifikat 2016