Meine Name ist  ALINA KRÄMER.

Ich wohne in Langenbrombach und absolvierte das Abitur an der Ernst-Göbel-Schule in Höchst. Während meiner Abiturzeit beschäftigte ich mich neben dem Lernen auch viel mit Kindern. Unter anderem leite ich mittlerweile eine Tischtennisgruppe im Kindergarten- und Grundschulalter und helfe des Öfteren in der Jungschar unserer Kirchengemeinde mit. Diese Tätigkeiten erweckten mein Interesse für die Arbeit mit Kindern. Aus diesem Grund entschied ich mich für ein Freiwilliges Soziales Jahr an einer Grundschule und war sehr erfreut über die Zusage der Waldbachschule. Mit diesem Jahr möchte ich mich orientieren und erfahren, ob ich ein Grundschullehramtsstudium in Betracht ziehen würde.

In meiner Freizeit spiele ich selbst Tischtennis in meinem Heimatverein und halte mich durch Besuche im Fitnessstudio sportlich aktiv und fit.